mein

computer

shop

 

LTE Verfügbarkeit

home impressum

 

Was ist LTE?

Der Begriff LTE steht für Long Term Evolution das bedeutet übersetzt langfristige Entwicklung. Diese neue Technik erweitert nun schon in vielen Regionen den Mobilfunkstandard UMTS. LTE ermöglicht so die ursprüngliche Geschwindigkeit vom UMTS Netz von um die 384 kBit/s, auf 50-in den ländlichen Gebieten zu erhöhen. In Großstädten erreicht die Übertragungsgeschwindigkeit sogar Werte um die 100 MBit/s. Die LTE Variante LTE800 erlaubt sogar Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s. 

Entwicklung von LTE

Zuerst sollte das LTE Netz nur in ländlichen Regionen verstärkt ausgebaut werden wo bislang keine gängige Breitbandinternetverbindung zur Verfügung stand. Der Ausbau ging jedoch schneller als vorher geplant und so folgte danach direkt der Ausbau in den Großstädten. In Düsseldorf und Köln ist die LTE Verfügbarkeit schon gegeben. Die Städte Berlin, Hamburg, Bremen und München sollen aber auch schon bald mit LTE ausgestattet werden. Und der Ausbau des LTE Netzes in anderen Städten ist bereits in Planung. Mit Hilfe eines Verfügbarkeitschecks im Internet kann man schnell herausfinden in welchen Regionen, die LTE Verfügbarkeit schon besteht. Wichtig ist hierbei jedoch, dass die LTE Technik nicht auf jedem Smartphone funktioniert, sondern nur auf neuen Geräten, die speziell mit dieser Technik auf den Markt gebracht wurden. In Deutschland gibt es bereits ein großes Angebot an Handymodellen, die über diese Technik verfügen. In einem Computershop kann man sich beispielsweise über die neuen Modelle informieren. Um LTE auf seinem PC oder Notebook nutzen zu können, braucht man einen LTE Surf Stick, der im Computershop erhältlich ist. Dieser wird wie ein WLAN-Stick in den PC oder das Notebook gesteckt. Besonders beim Smartphone ermöglicht diese Technik viele neue Möglichkeiten. So kann dank der hohen Breitbandgeschwindigkeit auch Handy TV empfangen werden, und Videos ohne Ladezeiten angeschaut werden, da die Latenzzeiten um einiges höher sind als bei UMTS. Zusätzlich sind die LTE fähigen Smartphones noch mit dem UMTS, Wimax oder HSDPA Standard ausgestattet. So wird automatisch auf einen anderen Standard umgeschaltet, falls LTE kurz oder langfristig nicht verfügbar ist.