mein

computer

shop

 

Browsergames: Die neue Form der Online-Unterhaltung

home impressum

 

Das Internet wird immer wieder als ein Ort der medialen Unterhaltung genutzt. Vor allem in Situationen wie zum Beispiel langweiligen Pausen auf der Arbeit oder auch von zuhause aus, greifen User immer wieder auf das Web zu, mit der Absicht einfach für etwas Abwechslung zu sorgen.

Zum Glück findet man im WWW davon mehr als genug: Fun-Videos, unterhaltsame News, Social Networks und vieles mehr kann hier zum spaßigen Zeitverteib genutzt werden. Vergessen sollte man an dieser Stelle jedoch auf keinen Fall die Browsergames!

Grafische Wandlung von Browserspielen

Entsprechende Spiele gibt es schon relativ lange. Allerdings hat sich in Sachen Browsergames so einiges getan, insbesondere auch in Sachen Grafik: Anfangs beinhalteten entsprechendes Games eher eine symbolische Grafik, die Spielelemente mehr oder weniger nur angedeutet hat. Vieles bestand lediglich aus Textelementen oder Tabellen. Moderne Browsergames sehen dank neuster Browserstandards wie HTML5 und Co jedoch völlig anders aus und bieten teils sogar 3D-Engines. Dies schafft natürlich ein völlig neues Spielgefühl. Weiterhin wird derart hochwertige Grafik auch dadurch möglich, dass Breitband-Internet immer gängiger ist.

Neue Spielthemen

Der sicherlich entschiedenste Grund, durch den Browsergames heutzutage zum Mainstream geworden sind, ist aber nicht die Grafik. Vielmehr sind es die Spielthemen, die sich viel universeller darstellen. Egal ob es darum geht, die eigene Farm zu verwalte, eine kleine Stadt aufzubauen oder die Weltraumflotte zu kommandieren, Fans jeglicher Genres kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Wie sich das Ganze auf die Nutzerzahlen auswirkt, erfährt man unter anderem auch auf Seiten wie myblog.

Wie sieht es mit den Kosten aus?

Die meisten aktuellen Browserspiele sind bei Anmeldung völlig kostenlos. In der Regel können die Games auch komplett gratis gespielt werden. Ab einem gewissen Punkt gibt es dann jedoch oft Einschränkungen. So sind bei der Gratis-Version gewisse Zusatzfeatures oftmals nicht verfügbar. Diese können dann nur durch den Abschluss eines kostspieligen Abos erlangt werden.