mein

computer

shop

 

Neue Trends bei Acer und Apple

home impressum

 

Acer präsentiert neue Windows 8 Tablets

Auch wenn im Moment auf dem Tablet-Markt das iPad und die Android-Tablets die unbestrittenen Marktführer sind, wird sich in diesem Marktsegment sicher noch einiges tun. So erweitert der koreanischer Hersteller Acer zum Beispiel das Tablet-Angebot mit dem Iconia W510- und dem W700-Modell. Die brandneuen mobilen Geräte laufen unter Windows 8. Das W700 verfügt über ein 11,6 Zoll-Display mit einer HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, das kleinere W510 besitzt einen 10,1-Zoll-Display. Der Akku hält nach Angaben des Herstellers bis zu 8 Stunden durch, die integrierte Dolby-Hardware sorgt für stilechten Klang.

Wo andere Geräte eine USB 3.0-Verbindung haben, klotzt das Acer Tablet gleich mit drei Anschlüssen dieser Art. Auch ein HDMI- und ein Thunderbolt-Port sorgen für die notwendige Verbindung zur Außenwelt. Das Tablet verfügt außerdem über eine integrierte Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixel und einem integrierten Mikrofon. Das Gehäuse ist aus Aluminium. Beide Tablets besitzen naturgemäß keine Tastatur, diese lässt sich aber problemlos über Bluetooth anschließen. Preise und Liefertermine stehen noch nicht fest, auf den Seiten von www.technik-specials.de bleiben Sie auf dem laufenden. 

Neue Gerüchte um Apples iTV

Der Einstieg von Apple in den TV-Markt scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Die Gerüchteküche brodelt und fast täglich gibt es neue Spekulationen über die technischen Details des TV-Geräts. Sicher ist, dass der kalifornische Hersteller an einem 42-Zoll-Gerät arbeitet. Der LED-Bildschirm soll eine horizontale Auflösung von 1080 Pixeln haben. Auch ein 55-Zoll-Gerät ist im Gespräch. Weitere Features sind: iOS, Apps, iCloud, Webcam, Mikrofon, Siri und vieles mehr. In den USA wird beim Start mit einem Verkaufspreis von $ 1.499 gerechnet. Für weitere Dienste, wie etwa dem Download von aktuellen Filmen und TV-Serien, wird eine monatliche Gebühr verlangt werden. 

Obwohl manche Experten das Release-Datum noch im Jahre 2012 sehen, ist ein Termin im Jahr 2013 wohl realistischer. Wie üblich, werden die Spekulationen von Apple nicht kommentiert. Weitere Infos finden Sie auf www.technik-specials.de.