mein

computer

shop

 

Gute Job-Aussichten in der IT-Branche

home impressum

 

Die IT-Branche expandiert. Da die digitale Welt sich kontinuierlich in allen Unternehmensbereichen weiterentwickelt, entstehen neue Arbeitsplätze für IT-Fachleute. Neben den Großunternehmen haben KMUs inzwischen eine Infrastruktur etabliert, die Netzwerkadministratoren und Serverbetreuer erforderlich machen. Teils arbeiten Unternehmen mit eigen entwickelter Software oder kaufen sich angepasste Software. In beiden Fällen entsteht Schulungsbedarf und Anwendersupport, der extern in Anspruch genommen werden kann oder durch Mitarbeiter durchgeführt werden kann. Die Karriereaussichten in der IT-Branche sind besonders heiß begehrt. Die Vielfältigkeit an Tätigkeiten bieten jedem Talent Möglichkeiten in der beruflichen Entwicklung.

IT-Tätigkeitsfelder

Die Tätigkeitsfelder in der IT-Branche haben ein breites Spektrum. Jobs gibt es für Programmierer, Techniker, Netzwerktechniker, Webentwickler, Datenbankentwickler, Softwareentwickler, Betreuer, Trainer, Verkäufer usw. Speziell gefragt sind Fachleute im Bereich IT-Engineering aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung; denn Unternehmen wollen bei der fortschreitenden Digitalisierung am Ball bleiben und mit einem professionellen Webauftritt mithalten. Ob selbstgestrickte Software oder gekaufte Software, es sind Spezialisten nötig, die die Mitarbeiter betreuen, unterstützen und schulen. Diese Spezialisten müssen selbst Seminare besuchen um sich weiter zu qualifizieren. Je nach Fähigkeit und Talent bietet der Stellenmarkt in der IT-Branche etwas Passendes. Bei der Job-Suche sind dabei auch Job-Portale eine Hilfe für den Arbeitssuchenden (beispielsweise bei gfu-softec.de).

Die Zukunft der IT-Branche

Teilweise gab es Zeitabschnitte, in denen sich die IT-Branche nur wenig geändert hat. Dennoch ist diese Branche einer derer, die sich in den letzten Jahren deutlich vergrößerte und einen Bedarf an Fachleuchten erzeugte. Und gerade in letzter Zeit finden weitgreifende und schnelle Entwicklungen im WorldWideWeb statt. Unternehmen suchen nach Fachkräften im Bereich Webentwicklung, Entwickler für Webapplikationen oder Shops, speziell auch Programmierer für Anwendungen bei mobilen Endgeräten, also zum Beispiel Apps.

Sollte die Entwicklung in einem bestimmten Bereich zurückgehen, können sich Mitarbeiter im Unternehmen meistens unkompliziert in einen neuen Bereich einarbeiten und dazu Schulungen, Seminare oder online Lehrmittel in Anspruch nehmen - Flexibilität und Lernbereitschaft natürlich vorausgesetzt.