mein

computer

shop

 

Mehr Power durch leistungsstarke Akkus

home impressum

 

Auch der beste und leistungsstärkste Laptop ist ohne den richtigen Akku nicht wirklich nützlich. Wenn man einen zu schwachen Akku in seinem Notebook hat, ist man natürlich auch in seiner Mobilität etwas eingeschränkt, da man immer eine Steckdose braucht, weil der Akku schon nach kurzer Zeit leer ist. Wenn der Notebook-Akku, der mitgeliefert wird, also schon grundsätzlich nicht leistungsstark genug ist, dann sollte man darüber nachdenken, sich ein anderes Modell zu kaufen, das länger für Strom sorgt. 

Wichtig ist auf jeden Fall, dass man die Marke des Laptops beachtet und auch die Bezeichnung spielt eine große Rolle, denn nicht jeder Notebook Akku passt auf jedes Modell eines Herstellers. Ein guter und leistungsstarker Akku macht es möglich, dass man über eine längere Zeit hinweg an einem Ort oder auch auf Reisen arbeiten kann. Eine gute Hilfe ist auch ein Ersatzakku für unterwegs wenn einer leer ist und keine Steckdose in der Nähe ist, schafft der zweite Akku schnell Ersatz, ohne eine Steckdose zu benötigen. Damit man den Akku schont und länger etwas von seinem Notebook hat, sollte man jedoch so oft es geht auf Netzbetrieb laufen lassen. Auch in der Bahn gibt es oft Steckdosen, die man dann auch nach Möglichkeit nutzen sollte. Verwendet man einen professionellen Akku, dann lässt sich also durchaus die Betriebszeit verlängern. 

Weiterhin ist es wichtig, dass man die Kapazität des Akkus auch voll nutzt. Wenn man nur wenig der Batterieladung verbraucht hat, sollte man mit dem Aufladen eher warten, bis der Akku fast leer ist. Denn jedes Aufladen belastet den Akku nur unnötig und sorgt dafür, dass man schneller einen neuen braucht. Arbeitet man über mehrere Tage hinweg am Stromnetz, sollte man den Akku aus dem Notebook entfernen. So erhitzt er sich nicht übermäßig und wird demnach auch nicht strapaziert. Die Investition in einen guten Notebook Akku ist also etwas, worauf man nicht verzichten sollte.